Wer macht mit

Helfende Hände gesucht..

bitte beim Vereinsring melden

  • Reinigungskräfte
  • Fahrrad-Parkplatzwächter
  • u.v.m.

********************

Tage der offenen Höfe am 15. und 16.06.2019

Unsere Teilnehmer stellen sich vor …

Seit über 25 Jahren begeistert der Tanzsportclub Schwefelholz aus Niedermittlau die Zuschauer mit phantasievollen Tänzen und einer Menge Spaß auf der Schwefelholz Bühne. Sei es auf den gemeinsamen Fremdensitzungen mit dem Humorverein Schwefelholz oder bei privaten Veranstaltungen. Während der Feierlichkeiten zur 800-Jahr Feier von Neuenhasslau werden die Kleinsten des Tanzsportclubs ihre aktuellen Tänze präsentieren. Am Samstag verwandeln sich die „Minis“ in Pipi Langstrumpf und am Sonntag heizen die „Kids“ zu Liedern der 70er ein.
Foto Facebookseite

-#-

Familie Schultheis lädt ein

Bayerische Schmankerl und Hüttenatmosphäre – Familie Schultheis und Freunde laden herzlich zur „Tegernseer Jausenstation“ in die Rathausstraße 52 ein. Neben zünftiger Musik erwartet Euch das gesamte Wochenende frisch gezapftes Tegernseer vom Fass, Weißbier und eine umfangreiche Getränkeauswahl – bei der natürlich Almdudler nicht fehlen darf! Zudem bieten wir zahlreiche Leckereien wie Bayern-Burger, frisch gebackene Brez’n, Obazda und vieles mehr. Etwas zur Festmeile beizutragen ist für uns eine Herzensangelegenheit, da unser Haus im alten Dorfkern bereits in der 5. Generation von unserer Familie bewohnt wird. Zudem hat der eine oder andere von uns bereits vor 50 Jahren im Kindertheater anlässlich des 750-jährigen Bestehens Neuenhaßlaus mitgewirkt. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

-#-

Freigerichter Goldtröpfchen – Honig aus der Nachbarschaft
zu Gast in der Rathausstraße 44

-#-

TG-Neuenhaßlau

Die Turngemeinde 1895 feiert 800 Jahre Neuenhaßlau im Hof der Familie Strauch, Rathausstraße 49 in Neuenhaßlau.

Die Nachmittage stehen ganz im Zeichen der Kinder, die bei uns Basteln können, die Fragen einer Dorfrallye enträtseln, Enten-angeln oder einfach auf der Hüpfburg ihren Spaß haben sollen. Stärken können sie sich mit Frozen Joghurt und Waffeln.

Am Samstag sind alle ehemaligen Volleyballer Neuenhaßlaus eingeladen, um sich an alte Zeiten und Erfolge zu erinnern und auf der Leinwand ihre Erinnerung mit alten Fotos aufzufrischen. Um sich sportlich miteinander zu messen, werden zwei Tischkicker bereit stehen.

Abends wird dann mit Live-Musik gefeiert!

Die Küche bietet hessische Schnitzel-Spezialitäten, Frankfurter Grie Soß mit Kartoffeln oder Chicken Nuggets mit Pommes.

Verdursten muss auch niemand; bei frisch gezapftem Bier, Äppler aus dem Bembel und zur späten Stunde Cuba Libre.

-#-

Lino´s Gelatomobil
Untermarkt 19, 63571 Gelnhausen
An beiden Festtagen in der Rathausstrasse 26
Eiswagen

-#-

Wir sind ein Raumausstatter-Fachgeschäft und seit 27 Jahren in Neuenhasslau ansässig.
Unsere Leistungen sind:
-das Polstern und aufarbeiten von Möbeln
-das Verlegen von textilen oder elastischen Bodenbelägen
-den Entwurf und die Verwirklichung von Fensterdekorationen
-das Bekleiden von Wänden mit textilen Wandbespannungen oder Tapeten
-die Montage von Sicht-, Licht- oder Sonnenschutzvorrichtungen.

Zu unseren besonderen Leistungen gehört das traditionelle Polstern.
Wenn ein altes, liebgewonnenes Polsterstück in neuem Glanz erstrahlen soll, finden Sie in uns den richtigen Ansprechpartner.
Neben dem perfekten Aufarbeiten des Möbelstückes, finden sie eine Vielzahl von Möbelstoffen und Leder in unserem Geschäft in der Rathausstr. 31 hier in Neuenhasslau.
An dem Festwochenende anlässlich der 800 Jahrfeier können Sie sich in meiner offenen Werkstatt selbst überzeugen. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns.

Ullmann Raumdesign

-#-

Bau- und Möbelschreinerei,  Bestattungen und Grabsteine
Rathausstrasse 61
Die von Georg und Eva Stichel am 1.7.1926 gegründete Schreinerei,
wurde von Tochter Henny und Schwiegersohn Heinrich weitergeführt.
Ab 1.6.1995 sind die heutigen Inhaber Bernd und Elke Müller
und seit 20 Jahren Tochter Melanie und Schwiegersohn Ibo für die
Firma heute verantwortlich. Am 1.6.1934 gründete Karl Herbert
und Ehefrau Magdalene einen Steinmetzbetrieb, der vom
Wilhelm Herbert und dessen Ehefrau Helga weitergeführt wurde.
Elke Müller übernahm diesen Betrieb und im Jahr 2016 wurden
beide Betriebe zur Stichel & Müller GmbH & CO KG zusammen geführt.
Wir werden am Höfefest gekühlte Getränke haben, Basteln
mit Holz für Kinder anbieten und eine Ausstellung von Geräten
und Gebrauchsgegenständen der letzten 100 Jahre zeigen.
Besuchen Sie uns und verbringen ein paar schöne Stunden
um 800 Jahre Neuenhaßlau mit uns zu feiern.
Bernd und Elke Müller, Melanie Cifci-Müller und Ibo Cifci

BILD/Platzhalter

-#-

„LEBE DEN TANZ“ – Nach dieser Philosophie tanzt die Ballett – & Jazztanzschule Uffelmann & Runkel bereits 29 Jahre.
Mit viel Freude KÜNSTLERISCHEN TANZ auf die Bühne bringen.
Tanzen ist für jedes Alter geeignet.
Von der klassischen Tanztechnik BALLETT bis hin zu MODERN DANCE, JAZZTANZ sowie Contemporary bietet die Ballett – & Jazztanzschule in Altenhaßlau weit mehr als nur das gängige Freizeitangebot.
Mit ihrer U*R*DANCE Company ermöglicht sie ihren Schülerinnen und Schülern die Erweiterung Ihres Repertoires und eine stärkere Bühnenpräsenz.
Das bestehende Show-Programm umfasst klassische sowie moderne Choreografien, die für Events gebucht werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit, bei einem zeitlichen Vorlauf von mindestens 4 Monaten, ein Showprogramm passend zum Event zu kreieren.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.ballett-jazztanz.de oder per E-Mail über info@ballett-jazztanz.de

Tanzschule Uffelmann und Runkel

-#-

Nicht fehlen bei dieser Feier darf natürlich die Gaststätte „Zum deutschen Haus“. Direkt am Hirtenplatz gelegen, erwartet Sie hier rustikale Landhausküche, ebenso wie Altbewährtes.

Wir freuen uns auf Sie. Das Team vom Deutschen Haus

-#-

Reservisten Hasselroth

Besuchen Sie uns auf der Festmeile „800 Jahre Neuenhaßlau“
Erbsensuppe aus der Feldküche –
Sie finden uns in der: Rathausstraße am Glockenturm, Neuenhaßlau.

Reservisten Hasselroth

-*-

Familie Schultheiß lädt ein

Bayerische Schmankerl und Hüttenatmosphäre – Familie Schultheis und Freunde laden herzlich zur „Tegernseer Jausenstation“ in die Rathausstraße 52 ein. Neben zünftiger Musik erwartet Euch das gesamte Wochenende frisch gezapftes Tegernseer vom Fass, Weißbier und eine umfangreiche Getränkeauswahl – bei der natürlich Almdudler nicht fehlen darf! Zudem bieten wir zahlreiche Leckereien wie Bayern-Burger, frisch gebackene Brez’n, Obazda und vieles mehr. Etwas zur Festmeile beizutragen ist für uns eine Herzensangelegenheit, da unser Haus im alten Dorfkern bereits in der 5. Generation von unserer Familie bewohnt wird. Zudem hat der eine oder andere von uns bereits vor 50 Jahren im Kindertheater anlässlich des 750-jährigen Bestehens Neuenhaßlaus mitgewirkt. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

-*-

Schule früher und heute

Auch die Grundschule in Neuenhaßlau beteiligt sich an der 800 Jahr-Feier, auch wenn es die Grundschule da noch nicht so gab. Die Volksschule war erst im Stadtkern (alte Schule) und wurde im Laufe der Zeit zu klein.
Heute ist die Grundschule im Gebäude der ehemaligen Hauptschule untergebracht. Ungefähr 126 Kinder werden von 10 Lehrerinnen unterrichtet. Wie es früher in der Schule zuging wollen wir in einer Projektwoche, die von Dienstag bis Freitag vor der Jubiläumsfeier läuft, mit den Kindern erarbeiten. Einige Kinder werden sich mit der Entwicklung der Schrift beschäftigen und alte Schriften kennenlernen und schreiben. Eine andere Gruppe wird Kochrezepte von früher ausprobieren. Wieder andere Kinder besuchen das Heimatmuseum in Niedermittlau, um sich ein wenig in der Zeit zurückversetzen zu lassen. Es werden Spielzeuge hergestellt und alte Spiele gespielt und ausprobiert. Die fünfte Gruppe übt ein Theaterstück zum Thema „Schule früher und heute“ ein. Was ist eigentlich besser? Wir freuen uns, dass wir in der Altgasse (neben dem Deutschen Haus) eine Freifläche zur Verfügung gestellt bekommen, damit wir unsere Projekte präsentieren können und auch Sie Dinge ausprobieren dürfen. Das Theaterstück wird auf der großen Bühne zweimal aufgeführt. Es gibt Brezeln, Muffins und einen Candy-Stand. Wir freuen uns schon sehr auf Sie und euch! Das Lehrerteam der Hasselbachschule

Hasselbachschule (Foto Wikipedia)

-*-

Seit fast 25 Jahren ist Bettina Schmidt von „Bettina’s Face- and BodyArt “ in Sachen Farbe“ unterwegs.
Ob Großveranstaltung, Messen, Märkte oder Firmenveranstaltungen, Schulfeste oder Kindergeburtstag, sie macht jede Veranstaltung zu etwas Besonderem.
Sie bietet für jeden etwas…. ob gross oder klein….von Kinderschminken, Glitzer-Tattoos, Body- oder Bellypainting ..bis hin zu realistisch aussehenden Airbrush-Tattoos.

Bettinas Body Art
-*-

Lohrey – Holzkunst

-*-

Keglervereinigung 1930 Neuenhaßlau e.V.

Sie finden uns an der Ecke Rathausstraße/Rohrstraße.

Unsere Kegelbahnen können wir natürlich nicht aufstellen,
aber eine Mobile Kegelbahn steht für alle Besucher bereit.
Wir freuen uns, wenn davon reger Gebrauch gemacht wird.
Auch für das Leibliche Wohl unserer Gäste wird bestens gesorgt.
Wir bieten an beiden Tagen verschiedene Flammkuchen
und eine große Auswahl an leckeren Weinen sowie auch Apfelwein
und natürlich verschiedene alkoholfreie Getränke.
Nutzen Sie die Gelegenheit ein paar „ruhige“ Kugeln zu schieben
und stärken Sie sich anschließend gerne in unserem Biergarten.
Ein Zelt und reichlich Sitzgelegenheiten stehen für Sie bereit.
Wir freuen uns auf Euch.

Keglervereinigung

-*-

Feuerwehr lädt Bürger zur Löscheimer Außenwette
Die Feuerwehr Hasselroth führt am Festsamstag eine Löscheimer Außenwette durch, zu der alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen eingeladen sind, ein echtes Feuer mit einer Löscheimerkette zu löschen. So eben, wie ein ganzer Ort früher Feuer gelöscht hat. Auf alle Teilnehmer wartet eine kleine Überraschung.
Ein Infostand der mit historischen Feuerwehrfahrzeugen und Gerätschaften geschmückt ist, lädt alle Interessierten ein, sich über die Arbeit der Hasselrother Brandschützer unter dem Motto „Feuerwehr früher und heute“ zu informieren.
Interessante Vorführungen wie eine Fettexplosion oder ein Feuerlöschtraining geben ein Einblick in die Entstehung, die Entwicklung und die Gefahren bei Bränden.
Während der gesamten Veranstaltung 800 Jahre Neuenhaßlau sorgen wir darüberhinaus für die Sicherheit der Veranstaltungsbesucher mit einem Brandsicherheitsdienst.
Feuerwehr

-*-

Büchertreff – Ev. Kinder- und Jugendbücherei im Johannes-Heermann-Heim

„Dreht euch nicht um, der Plumpsack geht um“ – das Büchereiteam spielt mit den Kindern alte Spiele in und um das Joh.-Heermann-Heim. Buchausstellung „Früher war alles besser oder nur anders?“

Angebots- und Öffnungszeiten: Samstag 14.00-17.00 Uhr und Sonntag 15.00-17.00 Uhr

-*-

Evangelische Kirchengemeinde Neuenhaßlau-Gondsroth

Zur 800 Jahrfeier Neuenhaßlau findet am Sonntag den 16.06. um 14.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrerin Reinold und Pfarrer Rödig in der Christuskirche in Neuenhasslau statt.
Die evangelische Kirchengemeinde lädt zum Kirchencafé im Johannes-Heermann-Heim ein.
Geöffnet ist das Café am Samstag von 14.00-17.00Uhr und am Sonntag von 15.00-17.00Uhr. Es werden selbst gebackene Kuchen, Kaffee und Tee angeboten.

ev. Kirche

-*-

Sabine und Volker Schneider

Als Gäste auf dem Hof von Elke und Bernd Müller, Rathausstraße 61, wollen wir, Sabine und Volker Schneider, unsere Sammlung von über 30 historischen Waffeleisen ausstellen und leckere XL-Waffeln aus den alten Waffeleisen, auf offenem Feuer gebacken, anbieten. Besonders die Kinder staunen immer wieder, wie unsere Vorfahren mit Klappeisen auf dem Holzofen Waffeln herstellten, die den Vergleich mit Waffeln aus modernen „Teflon-Waffeleisen“ nicht scheuen müssen, sondern ein besonderes Geschmackserlebnis versprechen.
Neben den bekannten süßen Waffeln wird es auch Kräuterhexchens Sommerwaffeln geben, zu denen wir einen Weißwein anbieten.
Sabines handgemachte Knäckebrotzungen, Brote mit Kochkäsequark u.a., stillen den kleinen Hunger.
Wie freuen uns, bei hoffentlich gutem Festwetter, auf Ihren Besuch und zwei großartige Festtage. Volker und Sabine Schneider

-*-

Papierwerkstatt

In der Papierwerkstatt von Margot Mueller-Ladeburg werden seit 20 Jahren Buntpapiere entworfen, hergestellt und verarbeitet.
Eine in dieser Werkstatt hauptsächlich angewendete Technik ist das
Herstellen von Kleisterpapier – diese zählen neben den Marmorpapieren zu den bekanntesten klassischen Buntpapieren.
Die Herstellung von Kleisterpapier ist ein altes Handwerk, in dem sich
die Herrnhuter Brüdergemeine im 18. Jahrhundert einen besonderen Ruf
erworben hat: die Bezeichnung „Herrnhuter Papier“ stand für besonders
kunstvoll und variationsreich gestaltetes Buntpapier.
Es zählt bis heute zu den Kostbarkeiten vieler Bibliotheken und
historischer Sammlungen.
Bei der Herstellung des Kleisterpapiers wird ein Blatt Papier zunächst
mit farblosem Kleister, dann mit Farbe bestrichen. In diese Farbschicht
werden mit unterschiedlichen Werkzeugen Muster geschabt oder eingedrückt.
Während früher mit Naturfarben gearbeitet und hauptsächlich einfarbige
Papiere hergestellt wurden, verwende ich heute Acrylfarbe, die
leuchtender, lichtbeständig und unempfindlicher ist. Das Spiel zwischen Farben und Mustern gibt meinen Papieren eine eigene Wirkung und
Ausstrahlung.
Aus diesem Papier entstehen in handwerklicher Fertigung Bücher,
Bucheinbände, Schachteln, Schmuck und allerlei Dekoratives aus Papier.
Im Rahmen der 800-Jahr-Feier haben Sie Gelegenheit, meine Werkstatt
kennen zu lernen und zu bestimmten Zeiten bei der Herstellung dieser
besonderen Papiere zuzusehen.
In unserem Hof gibt es die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein
bei Festtagsbrot mit verschiedenen Dips , mit Prosecco und anderen
Kaltgetränken. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Papierwerkstatt

-*-

DRK
OV Neuenhaßlau-Gondsroth

Im Jahre 1934 wurde in Neuenhaßlau ein Lehrgang zur Ausbildung von Samaritern durchgeführt. Diese Teilnehmer gründeten 1936 in Neuenhaßlau eine Sanitätskolonie des Deutschen Roten Kreuzes. Seit dem sind wir neben der Feuerwehr in der Kirchgasse 1 zu Hause. Auch wir möchten ein Teil der 800 Jahr-Feier von Neuenhaßlau sein und laden Sie in die Rathausstraße 17 ein. Wir bieten Ihnen Handkäs, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Pommes für die Kleinen sowie Getränke an. In der Garage nebenan können Sie sich bisschen gruseln. An Pest geschminkten Opfern wird der Aderlass durchgeführt. Denn auch Neuenhaßlau wurde damals vom „Schwarzen Tod“ nicht verschont. Dabei können Sie sich Ihren Aperol Spritz, Hugo oder Lillet Wild Berry schmecken lassen.  In der Kirchgasse 1 finden Sie unsere Jugend Rot Kreuz Gruppe. Hier wird eine Hüpfburg aufgebaut sowie eine Bastel-Station für die Kleinen.  Während des Festes sorgen unsere Sanitäter für Ihre Sicherheit mit den Kollegen von den Maltesern. Gerne können Sie uns auch donnerstags von 19:30 Uhr – 22:00 Uhr in der Unterkunft besuchen. Unsere Jugend trifft sich montags von 16:00 – 17:30 Uhr.

Deutsches Rotes Kreuz

-*-

Familie Veit Oehler

„Altes und Neues“. In der „Musikwerkstatt Hasselroth“ im Haus Oehler findet am Samstag, den 15.Juni um 16.00 Uhr ein Hauskonzert (Dauer ca.30Min.) mit Erklärungen und Instrumentenvorstellungen von historischen Tasteninstrumenten und Blockflöten statt. Gerne können Sie auch zwischen 10.00 und 17.00 Uhr einfach vorbeikommen. Unsere Musikinstrumentensammlung (verschiedene Tasteninstrumente von Klavier, Keyboard, Cembalo, Virginal, Blockflöten in jeder Größe) steht ihnen jederzeit offen. Auch können sie gerne das eine oder andere Instrument mal ausprobieren. Anschließend singt Shannon Borgner Songs von Adele, Loreena McKennet, Whitney Houston…(Dauer ca.20Min) Am Sonntag  „Tag der offenen Tür“, 14 bis 18.00 Uhr.  „Musikwerkstatt Hasselroth“, Rathausstraße 12

foto freepik kombi

-*-

Spargelanbau in Neuenhaßlau
Vor 5o Jahren gehörte der Spargel noch zu einer Einnahmequelle in Neuenhaßlau.
Dieser wurde von uns vor 25 Jahren wiederbelebt, wir bewirtschaften eine Fläche von ca. 25 a in der verlängerten Rathausstraße, Höhe Haupteingang Friedhof.
Die Besucher können sich vor Ort darüber informieren, unterstützt werden wir durch den Spargelbauer Würfl aus Gründau.
Sie sehen die Bearbeitungsmaschinen und wir stellen mit ihm Fotomaterial zu einer Art Ausstellung bereit.
Sie werden viel Antworten auf Ihre Fragen bekommen können.
Dazu servieren wir verschiedene Apfelweine, weitere Erfrischungen und selbstgemachten Kochkäs mit Backhausbrot.
Wir freuen uns auf ihren Besuch, Olaf Goinar und Edwin Herbert

Spargelfeld nach der Rodung des Spargelkrautes im Februar

-*-

krauskunst 

Matthias Kraus und seine Familie werden Garten und Werkstatt des krauskunsthauses in der Wiesenstraße 4 öffnen. Sitzgelegenheiten gibt es genug, für Durstige steht Äppelwoi bereit und für Hungrige Handkäs.

Zu sehen gibt es natürlich eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Matthias Kraus, darunter Arbeiten, die die Landschaft um Neuenhaßlau zeigen, sowie Bilder aus der Portraitserie, die zur 40-Jahr Feier Hasselroths gezeichnet worden sind. Extra für die 800 Jahr Feier wurden drei neue Siebdrucke geschaffen, in einer Auflage von jeweils 40 Stück. Und die Edition Ewuk präsentiert das Neuenhaßlau-Notebook.

Samstag Nachmittag greifen Freunde des Künstlers in Tasten und Saiten, um mit der lässigen Bluesmusik der Ian Brown Band die zwanglose Atmosphäre musikalisch zu unterstützen. Sonntags Musik mit den Alphörnern der BlechHolzBlos’n.

Das Motto heißt „Kunst zum Anfassen: Jetzt“

In Neuenhaßlau zu finden in der Wiesenstraße 4 …… von morgens bis abends.

..und… BlechHolzBlos’n Alphorn Klang von Walzer-Polka-Marsch-Schlager bis Blues auf. So. ca.15:00h -18:00h  – zu finden in der Wiesenstraße 4 bei „Krauskunst“

BlechHolzBlos’n Alphorn Klang

-*-

Die Hasselrother Malteser finden Sie an beiden Tagen in der Rathausstraße 36 im Hof von unserem Gruppenführer Erich Semmel. Obstspiese, Fruchtbowle und Waffel werden Ihnen den Festbesuch versüßen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen mit Ihnen während der Festtage ins Gespräch zu kommen.
Während der Festtage sorgen unsere Sanitäter mit den Kollegen vom Deutschen Roten Kreuz für Ihre Sicherheit.
Falls Sie uns Live und in Farbe erleben wollen kommen Sie an unserem Stand vorbei und vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir freuen uns über neue Mitstreiter im Besuchsdienst, in unserer Auslandshilfe oder bei unseren Sanitätern.
Über 50 aktive, engagierte Malteser in Hasselroth warten auf Sie.
Näheres über uns erfahren Sie unter http://www.Malteser-Hasselroth.de oder unter 0171-5288982

-*-

Von der Kuh zum internationalen Dressurpferd – die Entwicklung eines Familienbetriebs

In den Anfängen unseres kleinen Familienbetriebes in der 5. Generation stand die Viehhaltung (Kühe & Schweine) und die Herstellung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen im Mittelpunkt. Seither hat sich die Landwirtschaft und Tierhaltung stark verändert und ist bei Stichels über die Jahre zum familiären Pferdebetrieb mit weiterhin eigenständiger Herstellung des Bio-Raufutters heran gewachsen. Mittlerweile hat die jüngste der drei Schwestern, Lisa Stichel, den traditionellen Betrieb übernommen. Die erfolgreiche Dressurreiterin lebt mit ihren zwei selbst ausgebildeten Dressurpferden auf dem elterlichen Hof und wird diesen in Zukunft genauso erfolgreich aufbauen – ein Hof, auf dem sich jeder willkommen und wohl fühlt! All das ist nur mit der Unterstützung der Familie möglich – hier packt jeder an!
Auch in die erfolgreiche Haflingerzucht, die mittlerweile in der dritten Generation von Nicole Stichel weitergeführt wird, können Sie an diesen Tagen einen Einblick erhalten.
Tiere sind unsere Leidenschaft, unser Herz und unsere besten Freunde. Daher werdet ihr an diesen Tagen auch den von Steffi Stichel (Tierretterin und Tierschutzbeauftragte des Hauses) aus Spanien geretteten und mittlerweile ein bekanntes Hundemodel und Instagram-Star „Pepe the Pinscher“ kennenlernen. Mit dem Motto „Adopt don‘t Shop“ haben wir eine Tombola für einen guten Zweck geplant.
Wir freuen uns an dem Höfefest teilzunehmen und werden mit euch auf der einen Seite eine Zeitreise in die Vergangenheit der Landwirtschaft unternehmen, aber auch das aktuelle Geschehen wird hier nicht zu kurz kommen.
Begleitet wird das Ganze mit Reiterspielen, Ponyreiten, Überraschungen und interessanten Vorstellungen zur Landwirtschaft wie auch zur Entwicklung der Pferde.
Dabei runden leckere Hausmannskost für Groß und Klein die Veranstaltung in unserem Hof ab.

Wir freuen uns auch euch!
Eure Familie Stichel in der Rathausstraße 60

-*-

Im Hof der Neuenhaßlauer Sänger gibt es an beiden Tagen Kaffee und Kuchen. Wir verwöhnen unsere Gäste … in historischen Gewändern … mit Selbstgebackenem vom Blech … wie zu Omas Zeiten …Ihr findet uns in der Rathausstr. 31 … im Hof von „Ullmann Raumdesign“.  Kommt vorbei … wir freuen uns ..Wer uns musikalisch erleben möchte, der ist herzlich zur Eröffnung am 15. Juni 2019 um 11 Uhr eingeladen … Treffpunkt: Bühne … gegenüber der Gaststätte „Zum Deutschen Haus“
Und wer vielleicht Lust verspürt mit uns singen zu wollen … wir sind ein gemischter Chor von 42 Sängerinnen und Sängern … unsere Proben sind (zur Zeit) 14tägig donnerstags um 19.30 Uhr im großen Saal der Gaststätte „Zum Deutschen Haus“ … bitte nehmt einfach Kontakt auf … www.singen-hasselroth.de

bildSaenger1
Sängervereinigung

-*-

Und die Familie Michael Chatzizacharias wird uns mit leckeren und erfrischenden Cocktails verzaubern

Sie finden uns in der Rathausstraße 66

Cocktails mit M. Chatzizacharias

-*-

Bei der Viktoria geht`s um die Wurst !!

ob Brat- Curry- oder Rind
ob Pommes für das hungrige Kind
ein frisches Bier, ne kalte Cola
da musst du hin, zum Stand der Viktoria!
ein Volltreffer nicht nur für Speis und Trank
Viktorias Jugend bittet zum Schuss auf die Torwand Treffsicherheit ist hier das Motto,
und ein bisschen Glück – so wie beim Lotto
Ziel der Begierde ist der Innenhof der Rathausstraße 28

Fußballverein Viktoria 06 Neuenhaßlau e.V.

Fussballer

-*-

Familie Dieter Stichel in der Rathausstraße 23a begrüßt Sie herzlich zur 800 Jahr Feier von Neuenhaßlau. Als Ur-Hässeler ist es uns eine Freude und ein besonderes Anliegen, Sie zur 800 Jahr Feier zu verwöhnen und ein Teil der Festlichkeit zu sein. In unserer Cocktailbar bieten wir Ihnen am Samstag und Sonntag hausgemachte alkoholische und nicht alkoholische Cocktails sowie verschiedene Getränke in gemütlicher Beach-Bar-Atmosphäre. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen mit hausgemachten Pulled-Pork-Burgern sowie verschiedenen Snacks bestens gesorgt. Am Sonntagmorgen ab 10 Uhr haben Sie die Möglichkeit bei einem entspannten Sektfrühstück mit Schnittchen, Sekt und Orangensaft in den Tag zu starten. Auch für Kinder ist mit süßen Leckereien und Brezeln bestens gesorgt. Begleitet wird das Ganze von Livemusik.

Stichel, Rathausstr.23a

–*–

Wolfgang Rupp – Der Messermacher

Handgemachte Messer wie z.B. Küchenmesser, Jagdmesser, Fischermesser und Brotzeitmesser Überwiegend mit Lederscheide oder passendem Brotzeitbrett. Verwendet werden ausgesuchte Hölzer, Horn, Knochen und Mammut-Elfenbein, verschiedene Klingenstähle, u.a. auch Damaszener-Klingen.

Sie finden ihn ihn der Rathausstraße (näheres wird nachgetragen)

Messermacher Rupp

–*–

Moving Artists eine Gruppe aus dem Bereich der städtischen Jugendarbeit Gelnhausen am 16.06. um 13 Uhr in Neuenhaßlau auf dem Hirtenplatz

Moving Artists präsentieren bei ihrem Auftritt in Hasselroth einen Mix aus Einrad- und Zirkuslaufkugel-Artistik kombiniert mit Jonglage, Diabolo und Poi-Spiel. Im Anschluss daran zeigen die jungen Artisten noch eine Feuershow.

Moving Artists

-*-

Kunst aus Hasselroth

„Kunst ohne Schranken“ finden Sie in der Rathausstr. 34 (Anwesen Werner Dietz). Eine Ausstellung mit Malerei, Drechselkunst, Kunst aus Weide, Glaskunst, Gold- und Silberschmuck sowie Handwerks- und Kunst-Vorführungen, bei denen den Künstlern über die Schulter geschaut werden kann, erwarten Sie an beiden Tagen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Kunst ohne Schranken

-*-

50 Jahre Michael Göbel (ei ch soi s Enkelsche vom Hase-Sannche)

25 Jahre Partylite Deutschland

20 Jahre Partylite Berater Michael Göbel wenn das kein Grund zum feiern ist. Ich bringe mit Duftkerzen, Kerzen ohne Duft, Duftprodukte ohne Flammen, Accessoires für drinnen und draußen, Geschenkideen für Frau und Mann sowie viele weitere Informationen rund um Partylite.

Partylite

-*-

COOL DADDY am 15.06.2019 auf dem Hirtenplatz
in Neuenhaßlau – Open Air Konzert – Eintritt frei.

Live immer gut drauf

COOL DADDY verbreiten live immer beste Stimmung. Die Musiker können auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Burk spielte bereits Anfang der 70er Jahre zusammen mit der Popgröße Herbert Grönemeyer in der Bochumer Gruppe The BO-Band. Dabei wirkte er in Musicals und verschiedenen Bühnenstücken am Bochumer Schauspielhaus mit. Dieter spielte noch bis 2013 in der Band NO NAME. Seine musikalischen Highlights waren Auftritte beim HR3 und als Vorgruppe von THE RATTLES.

Musikalisch sind sie seit Jahren unterwegs. Alles erfahrene Musiker, die in verschiedenen Bands mitwirkten und dort unglaublich viele Erfahrungen gesammelt haben. COOL DADDY ist eine Musikgruppe, die immer auf der Suche nach dem noch perfekteren Groove ist. Mit großem Können und kurzweiliger Unterhaltung covern sie Songs der 60er, 70er und 80er Jahre. Dadurch werden Evergreens, wie z.B. von Fats Domino, Elvis Presley, Ben E. King, den Blues Brothers bis hin zu den Rolling Stones und Creedence Clearwater Revival, Pink und Melissa Etheridge wieder lebendig und zu einem realen Musikerlebnis.

Cool Daddy

-*-

JEMAKO
Ihr kompetenter Partner in Sachen Reinigung und Pflege Die JEMAKO© Produktwelt umfasst viele Bereiche: Alles rund um Ihr Haus, innen wie außen. Auto und Caravan Pflege. Sowie unser Verwöhnprogramm Timeout, für sie selbst. Darüber hinaus ist uns Nachhaltigkeit und Umweltschutz sehr wichtig. Unsere Zertifizierten ECO Plus Reiniger sind stark gegen Verschmutzungen und schonend zur Umwelt. Mit den Produkten von JEMAKO ist es möglich ihren Haushalt zeitsparend, einfach und schnell zu erledigen. Das gibt ihnen Zeit für mehr schöne Momente im Leben. Lernen sie die Premium Produkte von JEMAKO durch mich kennen, persönlich oder bei ihnen Zuhause als Gastgeber/in einer Heimpräsentation.
Melanie Knöll

-*-

Matthias Kraus und seine Familie werden Garten und Werkstatt des krauskunsthauses, Wiesenstraße 4, öffnen. Sitzgelegenheiten gibt es genug, für Durstige steht Äppelwoi bereit und für Hungrige Handkäs. Zu sehen gibt es natürlich eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Matthias Kraus, darunter auch Arbeiten, die die Landschaft um Neuenhaßlau zeigen, sowie eine Portraitserie seiner Bürger. Extra für die 800 Jahr Feier werden drei neue Siebdrucke geschaffen, in einer Auflage von jeweils 40 Stück. Tagsüber greifen Freunde des Künstlers ab und an zur Gitarre, um mit etwas Bluesmusik die zwanglose Atmosphäre musikalisch zu unterstützen. Das Motto heißt „Kunst zum Anfassen: Jetzt“ …

krauskunst

-*-

Lianes Kinderevents

Liane Nickolai – ich arbeite über 10 Jahre mit Ballons,
habe etliche Schulungen besucht und vor 4 Jahren meine Prüfung gemacht als CBA Master (Certified Balloon Artist). Das Schöne bei den Ballons ist man kann soviel machen.

Lianes Kinderevents

-*-

.

Werbeanzeigen